Kombinationsgerät IONOSON-DO-Evident

Phy4















  • Perfektionierte Bedienführung durch Kombination von 8“ Farbbildschirm mit Touchscreen und Einknopfbedienung
  • Jederzeit ein umfassender Überblick über die gerade verwendeten Therapieparameter inklusive aller Therapietimer
  • Umfangreiche Indikationsliste mit Hinweisen zur Therapie, Dosierungsvorschlägen,detailgetreuen Anwendungsvideos und intelligenten Filterfunktionen nachKörperregion, Therapieform, gewünschtem Therapieeffekt oder Alphabet für schnelle Suche des gewünschten Behandlungsvorschlags
  • Detailgetreue Anwendungsvideos zur Veranschaulichung der Behandlung
  • Patientendatenbank für bis zu 100 Einträge: pro Patient können 10 Reizstrom- und 5Ultraschallkonfigurationen sowie 5 diagnostische Ergebnisse gespeichertund zu Potpourris zusammengefasst werden
  • Multifunktionale Intensitätsregler mit Intensitäts-Komfort-Ausschwellung und zum schnellen Wechsel zwischen den Kanälen
  • Immer die optimale Bildschirmausrichtung durch das dreh- und neigbare Monitorgelenk
  • Logische Farbcodierung des Reizstrom- und Vakuumapplikationszubehörs fürschnelle und sichere Zuordnung der Kanäle sowie der jeweiligen Polarität

Reizstromtherapie

  • Zweikanal-Elektrotherapie mit 22 Stromformen
  • Alternierende und simultane Stimulation
  • Spastikbehandlung
  • Handtaster als Not-Aus-Schalter oder für Intentionsübungen
  • Warnhinweise bei Intensitätsüberschreitung
  • Simultantherapie
  • Vakuumapplikation mit PHYSIOVAC-Evident (optional)

Mittelfrequente Stromformen:

  • IF (Klassischer Interferenzstrom)
  • AMF (Amplitudenmodulierter mittelfrequenter Strom)
  • MT (Mittelfrequente Muskelstimulation)
  • KOTS (Russische Stimulation)

Niederfrequente Stromformen:

  • G (Galvanisation)
  • GMC (Galvanisation mit Mikrostrom)
  • DF (Diadynamischer Strom diphasé fixe)
  • MF (Diadynamischer Strom monophasé fixe)
  • CP (Diadynamischer Strom modulé en courtes périodes)
  • LP (Diadynamischer Strom modulé en longues périodes)
  • RS (Diadynamischer Strom)
  • UR (Ultrareizstrom nach Träbert)
  • HV (Hochvoltstrom)
  • TENS (Transkutane Elektrische Nerv-Stimulation)
  • MENS (Elektrische Nerv-Stimulation mit Mikrostrom)
  • IG 30 (Impulsgalvanisation 30)
  • IG 50 (Impulsgalvanisation 50)
  • FM (Frequenzmodulierter Strom)
  • STOCH (Stochastischer Strom)
  • FaS (Faradischer Schwellstrom)
  • HVS (Hochvolt-Stimulation)
  • T/R (Exponentialstrom)

Diagnostik

  • Faradische Erregbarkeitsprüfung
  • Mittelfrequenztest nach Lange
  • Akkommodationsquotient
  • Rheobase/Chronaxie
  • I/T-Kurve

Die Elektrotherapie hat ein enorm breites Anwendungsspektrum. Sie eignet sich unter anderem hervorragend zur Behandlung von:

  • Arthrose (Kniegelenk)
  • Beschleunigungstrauma
  • CRPS Stadium I und II
  • Chondropathia patellae
  • Epicondylitis
  • Gelenkerguss
  • Radikulärsyndrom
  • Schmerzsyndrom, postoperativ
  • Spastikbehandlung nach Hufschmidt/Jantsch
  • Spondylitis ankylosans



Ultraschalltherapie

  • 1 und 3 MHz Ultraschall
  • Ergonomische Ultraschallköpfe aus biokompatiblem Titan
  • Kontinuierliche oder gepulste Leistungsabgabe
  • Ultraschalldosierung mit TPS
  • Subaquale Behandlung

Die Ultraschalltherapie hat ein enorm breites Anwendungsspektrum. Sie eignet sich unter anderem hervorragend zur Behandlung von:

  • AC-Luxation
  • Achillodynie
  • Bandscheibenvorfall mit Radikulopathie
  • Epicondylitis
  • Fibromyalgiesyndrom
  • Fraktur
  • Insertionstendopathie
  • Muskelfaserriss
  • Neuralgie
  • Patellaspitzensyndrom
  • Periostitis
  • Spondylitis ankylosans
  • Tendopathie
  • Ulcus cruris



Tiefenoszillation im klinischen Bereich


  • Frequenzbereich von 5-250 Hz
  • Individuelle Einstellung von Frequenz, Frequenzbändern, Tastverhältnis, Therapiedauer und Burstfunktion
  • Kontaktelemente aus biokompatiblem Titan
  • Spezielle Handapplikatoren in verschiedenen Größen für flächige wie lokale Behandlungen
  • Leicht auswechselbare Behandlungsköpfe für eine hygienische Anwendung
  • Handschuhe zur Behandlung mit den Händen direkt

Die Tiefenoszillation (DEEP OSCILLATION®) hat ein enormbreites Anwendungsspektrum. Sie eignet sich unter anderem hervorragendzur Behandlung von:

  • Beschleunigungstrauma
  • CRPS Stadium I und II
  • Endoprothese, post-OP
  • Fibromyalgiesyndrom
  • Fibrose
  • Kontraktur
  • Lumbalgie
  • Mamma-Ca - ab 1. Tag post-OP
  • Osteosynthese, post-OP
  • Schmerz, traumatisch
  • Verbrennung
  • Ödem


Standardzubehör:

2 x Elastik-Gewebeband 10 x 125 cm
2 x Elastik-Gewebeband 6 x 80 cm
1 x Handapplikatorgriff
1 x Handtaster
1 x Kontaktgel, 1000 ml
1 x Netzkabel
1 x Oszillator-Kopf Ø 5 cm
1 x Oszillator-Kopf Ø 9,5 cm
1 x PHYSIOPADS-Klebeelektrode für DEEP OSCILLATION® (4er-Set)
1 x Patientenkabel DEEP OSCILLATION
1 x Patientenkabel
1 x Plattenelektrode EF 10 mit Kabel, blau/grün
1 x Plattenelektrode EF 10 mit Kabel, rot/grün
1 x Plattenelektrode EF 50 mit Kabel, 4er-Set
1 x Puder
1 x Spezial-Handschuhe Gr.: M
1 x Titan-Kontaktelement
1 x Ultraschallkopf 360° 1/3 MHz 5 cm²
2 x Verbindungskabel DEEP OSCILLATION
1 x Verbindungskabel grau für Klebeelektroden
2 x Viskosetasche EF 10
4 x Viskosetasche EF 50




Preis
exkl. USt.
Preis
inkl. USt.
Ionoson-DO-Evident
Lieferzeit ca. 2 Wochen, Lager 52, PHY02029-0122
1 Stk € 9.990,00
€ 9.490,50
€ 11.988,00
€ 11.388,60
Versand
Zurück

Lieferzeiten

BITTE beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation betreffend der Coronakrise sämtliche LIEFERZEITEN abweichend sein können!

Bei Dringlichkeit fragen Sie bitte nach!


Machen Sie Ihre Therapie zu Hause

Unsere Leihgeräte


Lifter1







Patientenlifter
Mehr Info


Knieschie




Bewegungsschiene
mehr Info


repuls1



Repuls Tiefenstrahler

mehr Info

Aufrichter
Pflegebetten
mehr Info

Intelect_mobile_ultraschall



Ultraschalltherapiegerät
mehr Info

UV2501









UV Teilbestrahlunggreät  /UVB 311nm
mehr Info

Vaso_1





Lympha-mat
mehr Info

Repuls Tiefenstrahler

Repuls Tiefenstrahler

repuls1






Das neue medizinische Verfahren zur Schmerzlinderung und Heilung bei Sehnenerkrankungen und Verletzungen.


Mehr Info